Print

Unter dem Motto "Trägerraketen für die Raumfahrt" führt das orbitall in den Sommerferien 2016 vom 30.7 bis 06. August und vom 13. bis 20. August zwei internationale spacecamps durch. Wissens- und tatendurstige Jugendliche aus ganz Deutschland, Italien, USA, Singapur und Australien haben sich eine Woche lang intensiv mit dem Thema Raumfahrt und Astronomie beschäftigt. In beiden Camps konnten die Jugendlichen in Arbeitsgruppen die Funktionsweise von Raketen erkunden, selbst Modellraketen bauen und starten, mit Raketentreibstoff experimentieren und wie echte Astronauten trainieren. Ein Vortrag von Prof. Herrmann und spannende Exkursionen zur TU Berlin, zum DLR_School_Lab Berlin und zum Lufthansa-Trainingszentrum rundeten das Angebot ab.

Ein ganz besonderes Ereignis war das Gespräch mit dem Astronauten Reinhold Ewald und der persönliche Besuch des Astronauten Gerhard Thiele im orbitall.

Beide Camps waren ein voller Erfolg. Einhellige Meinung der Teilnehmer: „Wir kommen wieder!“