Print

 

Das orbitall war zusammen mit dem spaceclub_berlin und den Sternfreunden e.V. am 11.6. bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2016 im DLR Berlin. An unseren Ständen konnten ca. 800 große und kleine Besucher Raketen basteln, Planetendrehkarte, Kaleidoskop und ein eigenes Hologramm fürs Handy herstellen, sich über das orbitall und seine Angebote informieren und sich für die Internationalen spacecamps oder den spaceclub anmelden. Für Fortgeschrittene im Bereich Mikroelektronik zeigte das Cansat-Team des spaceclub_berlin seinen neuen Bikesat. Dieser ist eine Weiterentwicklung des CanSats, mit dessen Hilfe die Staubkonzentration in Städten gemessen werden kann.